ADHS, Asperger - Beratung für Eltern

ADS, ADHS, Asperger:

Ein Kind mit ADS, ADHS, oder dem Asperger-Syndrom hat ernst zu nehmende Einschränkungen in den Bereichen

 

soziale Beziehung, Selbstregulation und Eigensteuerung.

 

Der Grad der Einschränkung kann dabei sehr unterschiedlich und individuell sein. Zusätzlich weist das Asperger-Syndrom weitere autismustypische Auffälligkeiten auf.

 

Alle betroffenen Kinder profitieren jedoch von einer Erziehung, die an Ihre Besonderheiten angepasst ist.

Ich analysiere mit Ihnen gemeinsam Ihre Situation. Wir erarbeiten ein individuelles Erziehungskonzept und ich unterstütze Sie bei der Umsetzung. Ihr Kind kann lernen sich besser zu regulieren und sich sozial zu verhalten.

Rufen Sie an, ich freue mich auf Sie...

 

 

Noch ein Wort zur Frage: Hat mein Kind AD(H)S, oder vielleicht das Asperger-Syndrom?

 

Ob Ihr Kind ADS, ADHS, oder das Asperger-Syndrom hat, kann ich im Zweifelsfall nur vermuten. Eine Diagnose sollte immer von einem erfahrenen Kinder- und Jugendpsychiater gestellt werden.

Es gibt jedoch Verdachtsmomente und allerspätestens, wenn weder Beratung, noch Elterntraining, zu einer Verbesserung der Situation führen, sollten Sie die Möglichkeit einer Diagnostik und eventuell einer Medikamentierung ernsthaft in Erwägung ziehen.

 

Helga Thiel, Psychologische Beratung    kontakt@adhs-bonn.de | 0228-92975213 | Mitglied im Verband psychologischer Berater